Zum Inhalt springen
de
Haus des Dampfes
Welche E-Zigarette passt zu mir? Welche E-Zigarette passt zu dir? E-Zigarettendampfer sind so unterschiedlich, wie wir Menschen nun einmal sind. In diesem Artikel lernst du die verschiedenen Dampfer-Typen kennen. Grundsätzlich gibt es das Dampfen als MTL

Welche E-Zigarette passt zu mir?

on

Welche E-Zigarette passt zu dir?

E-Zigarettendampfer sind so unterschiedlich, wie wir Menschen nun einmal sind. In diesem Artikel lernst du die verschiedenen Dampfer-Typen kennen. Grundsätzlich gibt es das Dampfen als MTL (Mouth to lung) und als DL (Direct lung). Zwischen diesen beiden Optionen entscheidest du dich also zuerst. Dabei entspricht MTL dem "normalen" Zigarette rauchen. Bei DL wiederum ziehst du direkt in die Lunge. Das gibt viel mehr Dampf. E-Zigaretten haben bei DL meist eine sog. Air Flow, die Luft durch eine Öffnung mit ansaugt. MTL dagegen in der Regel nicht. Aber dann gibt es noch zusätzliche Optionen.

Die richtige E-Zigarette finden

Du bist individuell. Soweit so klar. Und natürlich hast du deine ganz eigenen Vorstellungen davon, wie deine E-Zigarette beschaffen sein muss, damit du dich mit ihr wohl fühlst. Bist du noch Anfänger, werden dich Highend-Geräte schnell überfordern. Als Gewohnheitsdampfer sind die Starter-Pakete vermutlich nichts mehr für dich. Schauen wir uns mal einige unterschiedliche Leistungs- und andere Parameter an: - Wieviel Dampf soll es sein? - Bedienung über ein Display? - Externer oder verbauter Akku? - Größe des Tanks. - Wie wichtig ist dir intensiver Geschmack? - Form und Farbe. - u.v.m. Du siehst, da kommt schon einiges zusammen, das deine Entscheidung beeinflussen kann. Zunächst ist da die Dampfmenge, willst du nur etwas Dampf, ähnlich wie bei der Zigarette oder willst du riesige Dampfwolke, die dir die sprichwörtlich die Sicht vernebeln (auch als Cloudchasing bekannt). Anschließend musst du entscheiden, ob die Bedienung einfach oder regelbar sein soll. Die tägliche frühere Zigarettenmenge beeinflusst die Leistung und oder das Tankvolumen der von dir gewählten E-Zigarette. Wenn du als Kettenraucher eine E-Zigarette wählst, die einen kleinen Tank und einen kleinen Akku hat , hast du schnell ein Problem.

Weitere Entscheidungskriterien

Es gibt E-Zigaretten mit verbautem Akku und solche mit externem Akku. Anfänger entscheiden sich in der Regel für den fest verbauten Akku, der zwischen 1000 und 1500 mAH hat. Externe Akkus hingegen sind bei Anfängern nicht sehr beliebt. Sie können entnommen werden und sollten möglichst auch extern aufgeladen werden. Dafür haben sie meist ca. 3500 mAH. Auch die Tankgröße beeinflusst die Entscheidung. E-Zigaretten für Anfänger haben meist einen Tank, der 2-4 ml fasst. Das wäre Profis viel zu wenig. Diese greifen eher zu E-Zigaretten, deren Tank ab 4-5 ml fasst. So müssen sie nicht oft nachfüllen. Coils (Verdampferköpfe) sind Verbrauchsmaterial, das alle paar Wochen neu gekauft werden muss. Neben der Frage, wie viel Ohm Widerstand sie haben und bei wie viel man sie dampft, ist hier natürlich auch der Preis relevant. Als Anfänger bist du mit den unterschiedlichen Starter-Packs ganz gut bedient. Sie alle sind meist leicht zu handhaben und werden auch in unterschiedlichen Leistungsstufen angeboten. Es gibt sogar solche, die schon besonders edel daherkommen. Wenn du also Wert auf das gewisse Etwas legst, wirst du sicher fündig werden. Du legst allerdings sicher Wert darauf, dass deine E-Zigarette keinerlei Einstellungsmöglichkeiten hat. Bist du kein Anfänger mehr, hast du eine etwas größere Auswahl. Du kennst dich jetzt schon gut genug aus, um die kleinen, aber feinen Unterschiede zu schätzen. In jedem Fall willst du sicher die Wattzahlen anpassen können, um verschiedene Coils nutzen zu können. Ob 0,25 Ohm, 0,5 Ohm oder 0,7 Ohm - für dich ist es ziemlich wichtig, dass deine E-Zigarette entsprechende Einstellungsmöglichkeiten hat. Und als Profi brauchst du diesen Artikel gar nicht mehr. Vielleicht gefällt er dir ja trotzdem. Nun haben wir dir noch eine kleine Auswahl an Dampfer-Typen zusammengestellt. Mal sehen, ob du dich in einem der Dampfer-Typen wieder erkennst.

Der Anfänger

Du bist noch nicht lange dabei und hast dir erst vor Kurzem deine erste E-Zigarette - vermutlich im Starter-Pack - gekauft. Nach dem Auspacken hast du sie sofort ausprobiert und auch gleich mal das Liquid ausgetauscht. Man muss ja alles mal durchtesten, richtig? Natürlich hängst du den Akku viel zu früh ans Ladegerät und säuberst alles, was geht, nach jeder Benutzung. Zumindest die ersten drei Tage. Schließlich soll deine neue E-Zigarette lange schön aussehen, du willst sie ja rum zeigen. Und auch wenn du bisher absolut keine Ahnung von den kleinen, aber feinen Details hast, erzählst du jedem, der es wissen will - und auch allen anderen - alles mögliche, was du für wissenswert hältst. Ob es stimmt oder nicht, ist erst einmal zweitrangig. Du erkennst dich hier wieder? Vielleicht guckst du sogar ein wenig beschämt? Keine Sorge! Aus jedem Anfänger wird schon bald ein Fortgeschrittener und damit automatisch ein anderer Dampfer-Typ.

Der Gelegenheitsdampfer

Als Gelegenheitsdampfer bist du ein absoluter Genussmensch. Du kaufst dir grundsätzlich nur hochwertige E-Zigaretten und hast sogar ein Liquid, das du überwiegend verwendest. Du wechselst nicht zwischen zahlreichen Geschmacksrichtungen hin und her, sondern legst dich auf eine fest. Das hält dich aber nicht davon ab, zu besonderen Gelegenheiten auch einige ganz besondere Liquids auf Lager zu haben. Und höchstwahrscheinlich besitzt du sogar eine E-Pfeife, weil sie das Genussgefühl bei der abendlichen Entspannung besonders gut ausdrückt.

Der Schnorrer

Wer kennt ihn nicht, den Schnorrer? Als Schnorrer fragst du dich nicht, welche E-Zigarette am besten zu dir passt, weil du dir vermutlich niemals selbst eine kaufen wirst. Im Gegenteil! Du freust dich über jeden, der eine E-Zigarette in der Hand hält und willst gleich mal dran ziehen. Schließlich überlegst du, dir selbst eine anzuschaffen. Wer will dir da die Testmöglichkeit nehmen? Hat irgendjemand irgendwann die Nase voll von deinen Schnorrer-Aktionen und schenkt dir eine eigene E-Zigarette, wirst du sie zwar dankend annehmen, aber künftig noch häufiger auf der Matte stehen. Schließlich muss deine E-Zigarette regelmäßig mit Liquid versorgt werden. Und selber kaufen? Nein, danke!

Der Barkeeper

Du hast in der Regel eine sehr hochwertige E-Zigarette, bist aber mit den angebotenen Liquids nie so richtig zufrieden. Deshalb mixt du dir eigene Mischungen wie ein Barkeeper Cocktails. Und natürlich willst auch du die ultimative Geschmacksrichtung finden. Die E-Zigarette ist da fast zweitrangig, aber gut muss sie sein.

Der Nachmacher

Als Nachmacher investierst du so einiges in E-Zigaretten. Du kaufst dir nämlich immer dann eine, wenn du eine berühmte Person damit gesehen hast. Und da VIPs selten auf die Preise achten müssen, hast du eine ansehnliche Sammlung hochwertiger E.Zigaretten zuhause. Und natürlich hast du auch passende Akkus, Akkuträger und Verdampfer - passend zu deinen Schuhen.

Der Sammler

Du hast noch viel mehr E-Zigaretten als der Nachmacher. Aber du beschränkst dich nicht auf sie. Du hast zusätzlich noch zahlreiche E-Pfeifen und E-Zigarren. Und das alles in verschiedenen Farben und Formen, schließlich bist du Sammler. Vermutlich hast du auch noch eine schicke Vitrine, in der deine besten Stücke ganz besonders gut zur Geltung kommen. Und wann immer ein neues Teil auf den Markt kommt, bist du wahrscheinlich der erste, der es hat.

Der Bastler

Als Bastler hast du auch eine ganz ordentliche Menge an E-Zigaretten. Aber das ist längst nicht alles. Bei dir sieht es vielmehr so aus, als würdest du E-Zigaretten selbst produzieren. Permanent bastelst du an den Dingern herum, versuchst Verbesserungen zu erfinden und lässt nichts unversucht, um die E-Zigarette zu pimpen. Und ab und an machst du auch dem Barkeeper Konkurrenz, denn deine E-Zigaretten brauchen natürlich auch den besten Geschmack.

Der Klinkenputzer

Kennst du noch die Leute, die überall an den Türen klingeln, um ihre Sachen an den Mann zu bringen? Du bist so ähnlich! Sobald du jemanden an einer - oh Schreck - echten Zigarette rauchen siehst, stürzt du auf ihn zu und versuchst, ihn von E-Zigaretten zu überzeugen. Du hast auch immer ein paar gute Exemplare dabei, damit der Raucher die Vorteile sofort zu schmecken bekommt. Und wenn das auch nicht hilft, zauberst du noch drei Studien aus dem Ärmel, die ein längeres Leben versprechen, wenn der Raucher jetzt sofort auf E-Zigaretten umsteigt. Das Gute daran: Als Klinkenputzer hast du völlig Recht! Es gibt noch weitere Dampfer-Typen, aber jetzt mal Spaß beiseite. Eigentlich wolltest du doch wissen, welche E-Zigarette am besten zu dir passt. Und falls du jetzt immer noch nicht weißt, welche E-Zigarette die Richtige für dich ist, dann meld dich bei uns! Wir beraten dich gern.

    Related Posts

    Zigarettenstummel: Die unsichtbare Gefahr für unser Grundwasser
    March 27, 2024
    Zigarettenstummel: Die unsichtbare Gefahr für unser Grundwasser

    Zigarettenstummel stellen eine ernsthafte Bedrohung für die Reinheit unseres Grundwassers dar, doch ihr Schaden bleibt oft unsichtbar. In unserem...

    Weiterlesen
    Base und Nikotinshots richtig mischen - Ein kleiner Leitfaden mit Rechenbeispielen
    March 08, 2024
    Base und Nikotinshots richtig mischen - Ein kleiner Leitfaden mit Rechenbeispielen

    Um dir beim Mischen deiner eigenen E-Liquids mit der gewünschten Nikotinstärke zu helfen, haben wir einen einfachen Rechner konzipiert,...

    Weiterlesen
    Drawer Title
    10% auf Deine erste Bestellung

    Abboniere unseren kostenlosen Newsletter

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.

    Ähnliche Produkte

    Bis zu 50% Rabatt

    Akteulle Deals ! Nur so lange der Vorrat reicht

    OXVA - Xlim C Pod Kit
    22,95€29,95€

    Auf Lager, 80 Einheiten

    Uwell - Caliburn AK2 Pod Kit
    19,95€29,95€

    Auf Lager, 28 Einheiten

    Uwell - Caliburn AK3 Pod Kit
    24,95€29,95€

    Auf Lager, 10 Einheiten

    Aspire Gotek X Pod-System
    Aus 9,99€15,95€

    Auf Lager, 89 Einheiten

    5+1 MEGA DEAL

    Beim Kauf von 5 Revoltage Pods erhältst du den Beam Akku Kit für 1€ automatisch dazu!

    Zum Deal

    Weitere Deals

    MOTI Play - Kit
    29,95€34,95€

    Auf Lager, 34 Einheiten

    DotMod - dotStick Revo Kit
    Aus 34,95€42,95€

    Auf Lager, 10 Einheiten

    Uwell Popreel PK1 Pod Kit
    9,99€18,95€

    Auf Lager, 7 Einheiten

    Yihi - SXmini Vi Class Kit
    Aus 19,95€39,95€

    Auf Lager, 10 Einheiten